Das US-Network Marketing Schwergewicht Herbalife erhöht seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021. Gleichzeitig meldet das Unternehmen einen Rekordumsatz für das erste Quartal. 

Im ersten Quartal 2021 wurde ein Nettoumsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar erzielt, was einem Anstieg von 18,9 % gegenüber dem ersten Quartal 2020 entspricht. Fünf von sechs Regionen meldeten im ersten Quartal ein Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr. Der weltweite Nettoumsatz im März stellte einen Umsatzrekord für einen einzelnen Monat auf.

Nordamerika, Asien-Pazifik und EMEA, wuchsen um mehr als 20 %. Insbesondere in Indien verzeichnete Herbalife das dritte Quartal in Folge einen neuen Umsatzrekord mit einem Wachstum von 37% im Vergleich zum Vorjahr.

 » Mehr lesen