25 Jahre lang war Dr. Florian Kaufmann in der Automobilbranche tätig. Dabei meistens auf Corporate Seite und schon zu dem Zeitpunkt auch international unterwegs. 2005 entschied er sich dann in den USA seinen MBA zu machen, um auch mal ein bisschen Luft außerhalb der Automobilindustrie zu schnuppern.

Bereits kurz danach ergab sich dann die Chance durch einen Headhunter, eine bislang neue Branche für sich zu entdecken – Network Marketing. Zwar kannte er die Branche schon aus den Büchern und wusste ein wenig darüber, aber live hatte er es bis dahin nicht erlebt.

Obwohl er bei seiner Recherche auch auf negative Aspekte gestoßen war,

 » Mehr lesen