Karatbars International Gründer Harald Seiz ist nichts geschenkt worden. Sein Lebensweg war nicht kartographiert, nicht vorbestimmt und er musste stets Hindernisse dort bewältigen, überlisten und umgehen, wo sie plötzlich vor ihm auftauchten. Er wurde in bescheidene Verhältnisse in Calw, 30 Km südwestlich von Stuttgart, hineingeboren. Es gab keine besondere Unterstützung aus der Familie oder dem Freundeskreis, keinen „Talentspäher“ der sein gutes Auge für finanz- und wirtschaftspolitische Zusammenhänge erkannt hätte und ihn förderte. Harald Seiz musste also zuerst einmal an sich selbst glauben, wenn es schon kein anderer tat. Mit Risikofreude und Beharrlichkeit hat er seinen Lebensweg angetreten, seine Idee von Gerechtigkeit,

 » Mehr lesen