Natürlich müssen wir unsere Haut auch in Zeiten von Corona pflegen und selbstverständlich brauchen wir Seren, Cremes, Shampoos, Seifen und Co., um sauber – gern auch aus dem Home Office heraus – den Alltag zu meistern. Und so kann sich die Beauty-Industrie derzeit nicht beklagen. Die Schönheitsbranche ist weiterhin eine Milliarden-Industrie und auch im Bereich der Gesundheit werden aktuell hohe Umsatzsteigerungen und keine Einbußen verzeichnet. Das ist logisch, denn gerade jetzt wird jedem Bürger die Bedeutung seiner eigenen Gesundheit einmal mehr vor Augen geführt.

Es ist so unglaublich wichtig, das Immunsystem zu stärken und so profitieren Health- &

 » Mehr lesen